Navigation überspringenSitemap anzeigen

Frostschutzberegnung

Wir waren die Ersten mit unserem Wassersparventil für die Frostschutzberegnung im Jahr 1995.

Durch dieses Ventil konnte bei knapper Wasserverfügbarkeit oder geringen Pumpenleistungen, wenn der Stromanschluss schwach war, auf einmal durch neue Technik, die doppelte Fläche durch Beregnen vor Frost geschützt werden.

Frostschutzberegnung setzt man ein in Beerenkulturen, wie Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Sanddornplantagen usw. und auch auf Frühkartoffelfeldern, in Weihnachtsbaumplantagen und in Obstplantagen bei Apfel-, Birnen- und Kirschbäumen.

Durch Frostschutzberegnung wird verhindert, dass Nachtfröste von -6 bis -9 Grad Celsius den Blütenstock der jeweiligen Pflanze/Kultur nicht schädigen oder gar ganz vernichten.

Je nach Frostschutzresistenz der zu schützenden Pflanze beginnt man mit dem feintröpfigen Regnen schon bei 0 Grad oder erst ab 3 Grad Celsius. Im Normalfall werden 25 Regner a ha zu schützende Fläche benötigt, was ca. 35 - 40 m²/h Wasser a Stunde + ha Fläche entspricht.

Fast in jedem Fall begrenzen zur Verfügung stehende Wassermengen die Größe, der durch Beregnen zu schützenden Flächen.

Fachleute + Techniker aus dem Hause Volmering, mit jahrzehntelanger Erfahrung, machten es schon vor ca. 25 Jahren möglich durch Ausschöpfen technischer Kniffe + Tricks, bei gleicher Wassermenge, die doppelte Ackerfläche frostsicher zu machen.

Zusammen mit technisch agilen Landwirten und führenden Fachinstitutionen wurde das VOLMERING Wassersparventil für Frostschutzberegnung entwickelt.

Der erforderliche Wasserstrom, von der Pumpe kommend, wird für exakt 3 min. elektronisch gesteuert, in einen zweiten Abgang umgelenkt, der für diese Zeit eine gleichgroße Zusatzfläche vor Nachtfrost schützt.

Viele Versuche bestätigten die Vermutung, dass 3 min. Beregnungsunterbrechung die Frostschutzwirkung nicht beeinträchtigen, sodass die eingesparten jeweils 3 min. es möglich machen, die Schutzleistung wassersparend zu verdoppeln.

Die langlebigen Y-Ventile, die in der Frostschutzperiode in der Regel von einer 12 Volt Autobatterie gespeist werden, können in allen gängigen Größen geliefert werden.

  • 1 1/2" bis 14 m³ / h = 10 Regner oder 2" bis 27 m³ / h = 18 Regner
  • 2 1/2" bis 40 m³ / h = 25 Regner oder 3" bis 70 m³ / h = 50 Regner
  • 4" bis 100 m³ / h = 70 Regner
  • usw.

Die Triebhammerfeder der Frostschutzregner sind gekapselt, sodass diese nicht festfrieren können. Die Frostschutzberegnung kann in Trockenperioden auch als normale Beregnung verwendet werden. Bei der Planung einer solchen Anlage sind wir gerne für Sie da.

Frostschutzregner
V0LMERING - Wassersparventil für Frostschutzberegnung 2 Zoll
V0LMERING - Wassersparventil für Frostschutzberegnung 3 Zoll
leer
Volmering Regnerbau - Logo
Zum Seitenanfang